Wittmann Tauchen GmbH & Co. KG

Einbau von Unterwasserbeton

Ein Schwerpunkt unserer Arbeiten ist das Herstellen von Unterwasserbetonsohlen.

12beton1.jpg Für die verschiedensten Aufgaben haben wir sehr differenzierte Einbaumöglichkeiten.

Dabei sind verschiedene Quer- und Längsneigungen in der Unterwasser-betonsohle möglich.

Voraussetzungen für den Einbau sind ein Mindestausbreitmaß des Betons und kontinuierlicher Betonzufluss.


12beton2.jpg Der Einbau des Betons erfolgt durch eine Betonpumpe bzw. im Kontraktorverfahren.

Bei größeren Flächen und Einbautiefe erfolgt der Einbau über eigene Abziehglätter.

Wichtig für einen dichten Anschluss zwischen Bauwerkssohle und vorhandener Seiteneinfassungen ist die gründliche Reinigung der Kontaktflächen vorab. Dies geschieht mittels eines Hochdruckreinigers (max. 850 bar), der über Taucher geführt wird.